smoonr — Content Marketing Agentur | Wenn BIPA ausschreibt…
smoonr denkt stets strategisch, konzipiert ganzheitlich und installiert funktionierende digitale Kommunikationslösungen, die in-house selbständig fortgeführt werden können. Wir setzen auf fundierte Inhalte, ehrliches Service und Nachhaltigkeit.
social media, mobile, online, content marketing, full service agentur, online agentur, social media agentur, agentur, websites, online marketing, branding, mobile apps, responsive, websites, kreation, logo entwicklung, logo, strategie, planning, multimedia, digitale medien, new media, consulting, beratung, umsetzung,
1649
post-template-default,single,single-post,postid-1649,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-2.0.0,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Schreibtisch von oben mit Schreibuntensilien und Herz

Wenn BIPA aus­schreibt…

…ist es ver­lo­ckend, die Chan­ce am Schopf zu packen und ein­fach mit­zu­ma­chen. Ganz beson­ders wenn man Rücken­de­ckung von einer Frau vom Fach bekommt. Vik­to­ria Egger von August und ich haben beim Skan­dal-Pitch des Jah­res teil­ge­nom­men: BIPA such­te per Hori­zont-Inse­rat eine Krea­ti­vagen­tur und jeder durf­te sich bewer­ben.

Unse­re Idee war sim­pel, aber ver­füh­re­risch: Aus unse­ren Agen­tu­ren form­ten wir AUGUST smoonr — sei­nes Zei­chens Lebe­mann und krea­ti­ver Digi­ta­ler, der sich unsterb­lich in die Frau sei­nes Lebens ver­liebt — natür­lich BIPA — als er hört, dass es mit ihrem Part­ner kri­selt.

Inner­halb eines Tages hat­ten wir Kon­zept, mobil opti­mier­ten Blog, Fotos unse­res Prot­ago­nis­ten mit unter­schied­li­chen BIPA Pro­duk­ten, einen Insta­gram und Face­book Account. Damit nicht genug, lös­ten wir unse­re Geschich­te mit einem selbst­ge­dreh­ten Video (inkl. Out­ta­kes) und einem (HTML Mai­ling) am Valen­tins­tag (Dead­line war erst 1 Tag spä­ter) auf.

Auch den Hash­tag #pitch­myhe­art konn­ten wir für uns bran­den.

Heu­te beka­men wir zwar die Stan­dard­ab­sa­ge, dass wir uns nicht per­sön­lich vor­stel­len dür­fen, kön­nen aber gespannt sein, ob wir für Son­der­pro­jek­te im Digi­tal­be­reich zum Zug kom­men dür­fen. Das Pro­jekt hat vor allem Spaß gemacht und ist ein super Show­ca­se unserer Arbei­ten und bekommt des­halb auch Platz auf die­sem Blog.

#pitchmyheart

#pitchmyheart

AUGUST smoonr

 

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen