smoonr — Content Marketing Agentur | Datenschutz
Agentur für digitale Kommunikationsberatung mit Content Marketing und Content Creation Schwerpunkt und Sitz in Wien.
Content Marketing Agentur, Content Creation Agentur, Social Media Agentur, Online Agentur, Kommunikationsberatung
596
page-template-default,page,page-id-596,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-2.0.0,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Daten­schutz

Was Sie wissen sollten

Ihre per­sön­li­chen Daten

Die Nut­zung unserer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Drit­te zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Ihre Daten­schutz­be­auf­trag­te

Daten­schutz­be­auf­trag­te im Sin­ne der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) und des anwend­ba­ren Rechts des Mit­glieds­staa­tes ist

smoonr — soci­al media mobile online rela­ti­ons e.U.
Kol­lergern­gas­se 4/12 1060 Wien

Aus­kunft, Löschen, Ändern

Bit­te neh­men Sie mit uns Kon­takt auf, wenn Sie Details wis­sen möch­ten, oder die Löschung Ihrer per­sön­li­chen Daten ver­an­las­sen möch­ten.

Google Ana­ly­tics

Die­se Web­site benutzt Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc. (“Google”). Google Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die durch Coo­kies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) und Aus­lie­fe­rung von Wer­be­for­ma­ten wer­den an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen von Google an Ver­trags­part­ner von Google wei­ter gege­ben wer­den. Wir anony­mi­sie­ren Ihre IP-Adres­se, bevor sie an Google über­tra­gen wird und füh­ren sie nicht mit ande­ren von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusamm.

Die Nut­zer­da­ten von Ihrem Besuch auf die­ser Web­site wer­den von Google Ana­ly­tics 26 Mona­te auf­be­wahrt.

Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

Einen Über­blick über die gespei­cher­ten Coo­kies und ihre Lebens­dau­er erhal­ten Sie auf die­ser Web­site von Google.

Tracking durch Google aus­schal­ten

Hier kli­cken um die Auf­zeich­nung Ihrer Web­site­nut­zung durch Google deak­ti­vie­ren.

Google Web Fonts

smoonr ver­wen­det für die ein­heit­li­che Dar­stel­lung von Schrif­ten soge­nann­te Web-Fonts, die von Google zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web-Fonts in Ihren Brow­ser-Cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen. Dazu muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser eine Ver­bin­dung zu den Google-Ser­vern her­stel­len. Daher erfährt Google, dass unse­re Web­site über Ihre IP-Adres­se erreicht wur­de. Die Ver­wen­dung von Google Web-Fonts liegt im Inter­es­se einer kon­sis­ten­ten und anspre­chen­den Dar­stel­lung unserer Dienst­leis­tun­gen. Wenn Ihr Brow­ser kei­ne Web-Fonts unter­stützt, wird von Ihrem Com­pu­ter eine Stan­dard­schrift ver­wen­det.

Google Maps

Google Maps wird auf eini­gen Sei­ten der RBS-Web­site ver­wen­det, um geo­gra­fi­sche Infor­ma­tio­nen benut­zer­freund­lich dar­zu­stel­len. Google Maps sam­melt, ver­ar­bei­tet und nutzt Daten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen durch Besu­cher der Web­site.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung von Google fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google. Dort kön­nen Sie auch Ihre Ein­stel­lun­gen im Pri­va­cy Cen­ter ändern, damit Sie Ihre Daten ver­wal­ten und schüt­zen kön­nen.

Ser­ver Pro­to­kol­le

Pro­to­kol­le

Der Ser­ver, der die smoonr Web­site hos­tet, kann auch Anfra­gen auf­zeich­nen, die Sie an den Ser­ver rich­ten wie z.B. die von Ihnen geöff­ne­te Web­adres­se, das von Ihnen ver­wen­de­te Gerät und den Brow­ser, Ihre IP-Adres­se sowie Datum und Uhr­zeit des Zugriffs. Die­se Daten wer­den nur zu tech­ni­schen Zwe­cken ver­wen­det, um das ein­wand­freie Funk­tio­nie­ren und die Sicher­heit der Web­site zu gewähr­leis­ten und mög­li­che Sicher­heits­vor­fäl­le zu unter­su­chen.

Grund­la­ge für die Erhe­bung und Nut­zung sol­cher Daten ist das berech­tig­te Inter­es­se von smoonr, die tech­ni­sche Ver­füg­bar­keit und Sicher­heit der Web­site sicher­zu­stel­len.